Logo Akademie Biberkor
Referendarin des Neuen Referendariats der Akademie Biberkor

Bewerbung Neues Referendariat

Für den Jahrgang 2022/2023 können Sie sich weiterhin bewerben. Wir versuchen dann, gemeinsam mit Ihnen eine geeignete Ausbildungsschule zu finden.

(Der Bewerbungsschluss für den Jahrgang 2023/2024: 14.04.2023)

Voraussetzung für eine Bewerbung ist ein abgeschlossenes 1. Staatsexamen oder abgeschlossenes Masterstudium.

(Sollten Ihnen die Prüfungsergebnisse erst kurz nach Beginn des Neuen Referendariats vorliegen, können Sie unter Vorbehalt dennoch starten. Hier finden wir im Normalfall eine Regelung mit der Ausbildungsschule.)

Die einjährige Ausbildung beginnt in den Ausbildungsschulen zum jeweiligen Schuljahresbeginn und mit der theoretischen Ausbildung im September.

Ist die Schule Ihrer Wahl noch nicht Teil unseres Netzwerks, melden Sie sich gerne ebenfalls frühzeitig bei uns, wir werden dann Kontakt mit der Schule aufnehmen.

Ihre Bewerbung sollte enthalten:

  • ein Motivationsschreiben, aus dem hervorgeht, warum Sie sich für das Neue Referendariat bewerben.
  • einen tabellarischen Lebenslauf mit Foto.
  • eine beglaubigte Kopie des abgeschlossenen Lehramts- oder Masterstudiums.

Zum Start der Ausbildung benötigt die Ausbildungsschule ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate) und ein Gesundheitszeugnis ausgestellt vom Gesundheitsamt.

Die Gemeinde benötigt ein Formular für das erweiterte Führungszeugnis, welches Sie, bevor Sie zur Gemeinde gehen, bei Ihrer Ausbildungsschule anfordern müssen.

Bewerben Sie sich jetzt für das Ausbildungsjahr 2022/23